Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Haben Sie eine Frage? Suchen Sie die Antwort in unseren am häufigsten gestellten Fragen.

TOP 5 FRAGEN

Rufen Sie einfach unser EDV-Team an (0631-30324-141).

Did you find this FAQ helpful?
5
1

Bei Einbestellung fallen Kosten in Höhe von 35 Euro an und sind in bar zu entrichten.

Did you find this FAQ helpful?
4
1

Ein positives Testergebnis zeigt eine verdächtig hohe Hämoglobinkonzentration an. Diese kann auf ein kolorektales Karzinom hindeuten, allerdings führen Blutungen anderer Ursache ebenfalls zu einem positivem Ergebnis. Besprechen Sie das Ergebnis mit Ihrem Hausarzt und legen Sie die nächsten diagnostischen Schritte gemeinsam fest.

Did you find this FAQ helpful?
5
2

Prinzipiell gibt es die Möglichkeit, eine Urinprobe oder eine Haarprobe abzugeben.

Urinprobe: Die Urinprobe wird unter direkter Aufsicht einer Kontrollperson gewonnen. Unser Personal, welches Sie begleitet, ist speziell für die Beaufsichtigung der  Probennahme geschult.

Haarprobe: Für die Haaranalyse, die nicht so häufig wie die Urinkontrolle erfolgen muss, wird ein 1-2 Eurocent großes und ca. 3-4 cm langes Haarbündel kurz über der Kopfhaut abgeschnitten und analysiert.

Did you find this FAQ helpful?
2
0

In den ersten Wochen einer Schwangerschaft, d.h. zumindest in den ersten 2 Wochen nach Empfängnis, können solch unterschiedliche Ergebnisse vorkommen, denn Serumtests sind empfindlicher als Urintests. Außerdem ist die  Beta-hCG-Konzentration im Urin deutlich niedriger als im Serum und wenn die Flüssigkeitsaufnahme hoch ist, wird Beta-hCG im Urin noch zusätzlich verdünnt und der Nachweis dadurch schwieriger. Ein positiver Beta-hCG-Test im Serum spricht daher für das Vorliegen einer Schwangerschaft, auch wenn der Urin-Test (noch) negativ ist.

 

Did you find this FAQ helpful?
2
0

ALLE FRAGEN

Ein positives Testergebnis zeigt eine verdächtig hohe Hämoglobinkonzentration an. Diese kann auf ein kolorektales Karzinom hindeuten, allerdings führen Blutungen anderer Ursache ebenfalls zu einem positivem Ergebnis. Besprechen Sie das Ergebnis mit Ihrem Hausarzt und legen Sie die nächsten diagnostischen Schritte gemeinsam fest.

Did you find this FAQ helpful?
5
2

Ein positiver IgM-Nachweis bedeutet noch nicht sicher, dass eine akute Infektion vorliegt. Dies ist nur ein Hinweis, dass dies der Fall sein könnte. Immer müssen zusätzlich die entsprechenden IgG-Antikörper bestimmt werden sowie ggf. Verlaufskontrollen durchgeführt werden. Im Falle einer Schwangerschaft ist es wichtig, den Infektionszeitpunkt zu bestimmen. Hierzu sind weitergehende Untersuchungen erforderlich, wie z.B. die Bindungsstärke der IgG-Antikörper zu bestimmen (Aviditätstestung). Darüber hinaus kann eine Kontrolle in einem anderen Testsystem zum Ausschluss einer unspezifischer Reaktion durchgeführt werden. Ein direkter Erregernachweis erlaubt am ehesten den eindeutigen Nachweis einer Infektion mit CMV. Sprechen Sie mit Ihrer behandelnden Ärztin/Ihrem Arzt.

Did you find this FAQ helpful?
102
0

Ein positiver IgM-Nachweis bedeutet noch nicht sicher, dass eine akute Infektion vorliegt. Dies ist nur ein Hinweis, dass dies der Fall sein könnte. Immer müssen zusätzlich die entsprechenden IgG-Antikörper bestimmt werden sowie ggf. Verlaufskontrollen durchgeführt werden. Im Falle einer Schwangerschaft ist es wichtig, den Infektionszeitpunkt zu bestimmen. Hierzu sind weitergehende Untersuchungen erforderlich, wie z.B. die Bindungsstärke der IgG-Antikörper zu bestimmen (Aviditätstestung). Darüber hinaus sollte eine Kontrolle in einem anderen Testsystem zum Ausschluss einer unspezifischer Reaktion durchgeführt werden. Sprechen Sie mit Ihrer behandelnden Ärztin/Ihrem Arzt.

 

Did you find this FAQ helpful?
1367
0

In den ersten Wochen einer Schwangerschaft, d.h. zumindest in den ersten 2 Wochen nach Empfängnis, können solch unterschiedliche Ergebnisse vorkommen, denn Serumtests sind empfindlicher als Urintests. Außerdem ist die  Beta-hCG-Konzentration im Urin deutlich niedriger als im Serum und wenn die Flüssigkeitsaufnahme hoch ist, wird Beta-hCG im Urin noch zusätzlich verdünnt und der Nachweis dadurch schwieriger. Ein positiver Beta-hCG-Test im Serum spricht daher für das Vorliegen einer Schwangerschaft, auch wenn der Urin-Test (noch) negativ ist.

 

Did you find this FAQ helpful?
2
0

Ja. Gerne können Sie einen Termin für eine Blutentnahme vereinbaren und Ihre Beta-hCG-Konzentration im Serum bestimmen lassen. Das Ergebnis erhalten Sie innerhalb weniger Stunden.

Did you find this FAQ helpful?
83
0

In das Röhrchen muss nur eine sehr geringe Menge Stuhl, auf keinen Fall eine Menge in Gramm !!! Nach Zurückstecken des Dosierstabes muss die Flüssigkeit im Röhrchen KLAR bleiben !

Gehen Sie wie folgt vor: Verwenden Sie zur Probennahme bitte ausschließlich den im Set enthaltenen Dosierstab. Stechen Sie 3x an verschiedenen Stellen in die Stuhlprobe und stecken den Dosierstab dann zurück. Beachten Sie, das der Dosierstab spezielle Kerbungen besitzt, die Stuhl aufnehmen. Überschüssiger Stuhl wird beim Zurückstecken des Dosierstabes automatisch abgestrichen. Für die Durchführung des Tests reicht die in den Einkerbungen hängengebliebene Menge Stuhl. Ein „löffeln“ mit dem Dosierstab ist nicht notwendig, sogar kontraproduktiv, da die Probe dann unmessbar bzw. falsch positiv werden kann.

In dem von uns produzierten Video können Sie sehen, wie einfach der Test funktioniert 🙂
Wenn Sie unsicher sind und gerne nochmal Rücksprache mit uns halten möchten, dann rufen Sie uns gerne an.

Did you find this FAQ helpful?
1
0

Lagern Sie die Probe nur vorübergehend im Kühlschrank und bringen Sie die vorbereitete Stuhlprobe am gleichen Tag, aber spätestens am Folgetag in Ihre Arztpraxis zurück. Von dort wird die Probe zu ins Labor gebracht.

Did you find this FAQ helpful?
0
0

Antwort: Nein! Verwenden Sie ausschließlich das in dem Set mitgelieferte Röhrchen.

Begründung: Der iFOBT bringt viele Vorteile mit sich (z. B. wird das Ergebnis nicht durch ein vorherigen Verzehr von Fleisch falsch positiv), aber auch einige neue Dinge. Hierzu gehört u. a. der in dem Röhrchen vorhandene Puffer (es handelt sich um die klare Flüssigkeit in dem Röhrchen). Dieser stabilisiert die Probe und hemmt das Bakterienwachstum in der Probe.

Anmerkung: Die Probe sollte innerhalb von 24 Stunden im Labor eintreffen, um ein belastbares Laborergebnis zu erhalten. Beachten Sie auch die Anleitung zur Probennahme. Diese enthält alle wichtigen Informationen.

In dem von uns produzierten Video können Sie sehen, wie einfach der Test funktioniert 🙂

Did you find this FAQ helpful?
0
0

Kontaktieren Sie einfach unsere EDV-Abteilung (Tel. 0631-30324-141).

Did you find this FAQ helpful?
3
0

Prinzipiell können Sie auch Anforderungen im Freitextfeld angeben. Beachten Sie aber in diesem Fall, dass Sie die Barcode-Etiketten für die Monovetten manuell hinzufügen müssen. Nur so werden Etiketten ausgedruckt.

Beispiel: Sie fordern im Freitextfeld die Untersuchung Borrelien IgG-/IgM-Westernblot an. Für diese Untersuchung benötigen wir Serum als Probenmaterial. Nun fügen Sie Ihrem Auftrag noch über die Nutzung der Suchfunktion „Etikett Serum-Monovette“ hinzu. Fertig.

Gedruckt wird nun der Schein mit der Analyse und ein Barcode-Etikett für eine Serum-Monovetten.

Etikett vergessen? Kein Problem. Fügen Sie das Etikett einfach als Nachforderung hinzu.

Did you find this FAQ helpful?
3
0

Urlaub stellt in der Regel kein Hindernis dar, muss allerdings rechtzeitig angemeldet werden und darf erst frühestens 2 Wochen nach Antritt des Programms stattfinden.

Beachten Sie also, dass Sie in den ersten 2 Wochen nach Antritt des Programms keinen Urlaub anmelden können UND dass Abwesenheit durch Urlaub   unverzüglich, mindestens jedoch 1 Woche vorher,  anzumelden ist.

Did you find this FAQ helpful?
4
0

Bei Einbestellung fallen Kosten in Höhe von 35 Euro an und sind in bar zu entrichten.

Did you find this FAQ helpful?
4
1

Prinzipiell gibt es die Möglichkeit, eine Urinprobe oder eine Haarprobe abzugeben.

Urinprobe: Die Urinprobe wird unter direkter Aufsicht einer Kontrollperson gewonnen. Unser Personal, welches Sie begleitet, ist speziell für die Beaufsichtigung der  Probennahme geschult.

Haarprobe: Für die Haaranalyse, die nicht so häufig wie die Urinkontrolle erfolgen muss, wird ein 1-2 Eurocent großes und ca. 3-4 cm langes Haarbündel kurz über der Kopfhaut abgeschnitten und analysiert.

Did you find this FAQ helpful?
2
0

Sie werden telefonisch einbestellt und der Zeitpunkt des Anrufs wird dokumentiert. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie 24h Zeit, für eine Probennahme zu uns ins Labor zu kommen.

Beachten Sie, dass der Zeitraum ab Anruf gilt, auch wenn nur Mailbox oder Anrufbeantworter erreichbar waren! Während des Programms müssen Sie eine lückenlose telefonische Erreichbarkeit gewährleisten.

Did you find this FAQ helpful?
2
0

Rufen Sie einfach unser EDV-Team an (0631-30324-141).

Did you find this FAQ helpful?
5
1

Antwort nicht gefunden? Stellen Sie uns Ihre Fragen ...