Kategorie: Patienten

Woche der Schilddrüse: 23. bis 27. April 2018

Woche der Schilddrüse: 23. bis 27. April 2018 Die Schilddrüsen-Initiative Papillon ruft in dieser Woche die „Woche der Schilddrüse“ aus. Auf der Internetseite http://www.infoline-schilddruese.de finden Ärzte und Patienten viele Informationen rund um das Thema Schilddrüse. Die gesamte Aktion steht unter dem Motto: „Ihre Schilddrüse in guten Händen-Deutschland macht den Schilddrüsen-Check“. Eine Blutuntersuchung dient zur Orientierung, ob Ihre Schilddrüse regelrecht arbeitet. Basisuntersuchung ist hierbei die Bestimmung des TSH-Wertes. Ist dieser auffällig, werden die Schilddrüsenhormone freies T4 (Thyroxin) und freies T3 (Trijodthyronin) bestimmt. Auch an Selen denken Selen ist Bestandteil von Enzymen, die für eine ausgewogene Versorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen verantwortlich sind.  Neben einer ausreichenden Versorgung...

Read More

Vitamin-D-Mangel

Vitamin-D-Mangel Fast 90% der Menschen in unseren Breitengraden leiden unter Vitamin-D-Mangel. Vitamin-D-Mangel ist einer der häufigsten Nährstoffmängel – mit weit reichenden gesundheitlichen Konsequenzen. Vitamin D – das Sonnenhormon Vitamin D ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Vitamin. So ist es das einzige Vitamin, das der Körper selbst bilden kann und der einzige Nährstoff, bei dem der Mensch nicht primär auf die Nahrung, sondern auf die Sonne angewiesen ist. Während es in Nahrungsmitteln kaum in nennenswerten Konzentrationen vorkommt, können große Mengen Vitamin D3 vom Körper durch direkte Sonneneinstrahlung in der Haut selbst hergestellt werden. Vitamin D ist nicht wie fast...

Read More

Infektionsrisiko durch Rohmilch

Infektionen mit EHEC, Salmonella spp., Listeria monocytogenes oder Campylobacter spp. treten signifikant höher bei Menschen auf, die Rohmilch konsumieren.

Read More

Darmkrebs frühzeitig erkennen mit dem iFOBT-Stuhltest

Das neue Stuhltest-Verfahren zur Früherkennung von Darmkrebs steht ab 1. April ´17 gesetzlich Versicherten als Kassenleistung zur Verfügung. Das kolorektale Karzinom zählt zu den häufigsten Krebsneuerkrankungen in Deutschland. Dabei lässt sich Darmkrebs früh erkannt sehr gut heilen und durch die Behandlung von Vorstufen sogar vermeiden.

Read More