Aldosteronbestimmung bei Hypertonikern empfohlen!

Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie fordert, dass alle Hypertoniker zumindest einmal auf das Vorliegen eines primären Hyperaldosteronismus (Conn Syndrom) untersucht werden.

In der PATO Studie (Primary Aldosteronism in Torino) wurde bei 99 Patienten von 1672 Patienten mit Bluthochdruck ein gesichertes Conn Syndrom diagnostiziert, das entspricht einer Häufigkeit von 6%.