Umweltleitlinie

 

Unsere Verantwortung zur Umweltpolitik haben wir in einer Umweltleitlinie, basierend auf vier Grundsätzen, zusammengefasst. Die Umweltleitlinie gilt für alle Mitarbeiter des Medizinischen Versorgungszentrums Dr. Klein Dr. Schmitt & Partner wie auch für die angegliederten Firmen.

 

Grundsatz 1: Umweltschutz als Führungsaufgabe
Aktiven Umweltschutz versteht die Ärztliche Leitung als Führungsaufgabe und persönliche Verpflichtung. Sie hat das Projekt initiiert und begleitet die konsequente Verwirklichung und Entwicklung in den Unternehmen. Alle Ebenen der Unternehmen, beginnend bei der Geschäftsführung, über die Abteilungsleiter bis hin zu den einzelnen Mitarbeitern, sind in die Umsetzung der Umweltleitlinie eingebunden und beteiligen sich entsprechend ihrer Verantwortung daran. Die Ärztliche Leitung fördert die Bereitschaft der Mitarbeiter, sich mit den Zielen der Umweltleitlinie und des betrieblichen Umweltschutzes zu identifizieren und hat zur Unterstützung und Koordination ein Umweltteam ins Leben gerufen.

 

Grundsatz 2: Regelungen und Prozesse unter Umweltaspekten verbessern
Die Erfüllung von Umweltgrundsätzen ist für uns eine Mindestanforderung und Ausgangspunkt für weitergehende Maßnahmen. Unser Umweltteam beschäftigt sich kontinuierlich mit der Kontrolle und der Weiterentwicklung von Umweltmaßnahmen im Sinne des kontinuierlichen Lern- und Verbesserungsprozesses.

 

Grundsatz 3: Mitarbeiter informieren und sensibilisieren
Innerhalb des betrieblichen Gestaltungsbereiches sind alle Mitarbeiter für ihr umweltverträgliches Handeln verantwortlich und aufgefordert, ihren Teil zur Umsetzung dieser Umweltleitlinie beizutragen. Die aktive Mitwirkung unserer Mitarbeiter bildet die Basis für das Erreichen unserer Ziele. Durch Kommunikation und Informationsaustausch wird das Umweltbewusstsein bei unseren Mitarbeitern gefördert.

 

Grundsatz 4: Kommunikation aktiv und transparent gestalten
Über die Ergebnisse der Arbeit unseres Umweltteams wird regelmäßig und in allgemeinverständlicher Weise Bericht erstattet. Um unsere Umweltleitlinien und die daraus abgeleiteten Maßnahmen weiterzuentwickeln, führen wir einen offenen Dialog mit allen Abteilungen und beteiligen alle relevanten Mitarbeitern aktiv am Erfahrungsaustausch.

 

Die Umweltleitlinie ist für alle Mitarbeiter des MVZ Dr. Klein Dr. Schmitt & Partner sowie der angeschlossenen Firmen verbindlich. Die Umweltleitlinie wird im Rahmen eines internen Audits jährlich auf Aktualität und Wirksamkeit geprüft. Erforderliche Anpassungen, Änderungen sowie Neuformulierungen werden vom Umweltteam vorgeschlagen und in Absprache mit der Ärztlichen Leitung umgesetzt.

 

Diese Regelungen treten zum Jahresbeginn 2013 verbindlich in Kraft.