Die Qualitätspolitik

Das MVZ Dr. Klein Dr. Schmitt & Partner und die Laborgemeinschaft Pfalz führen labormedizinische Untersuchungen durch. Alle Dienstleistungen, die ausschließlich der regionalen Patientenversorgung zugute kommen, sind für das Patientenwohl von entscheidender Bedeutung. Deshalb ist es der erklärte Wille der Ärztlichen Leitung, die mit der medizinischen Analytik verbundenen Leistungen mit größter Präzision, höchster Zuverlässigkeit und maximaler fachlicher Kompetenz zu erbringen. Um dieses Ziel zu erreichen, verpflichtet sich die Ärztliche Leitung zusammen mit allen Mitarbeitern, die Qualität ihrer Dienstleistungen zu sichern und ständig zu verbessern sowie das QM-System und die gesetzlichen Vorgaben und zugrunde liegenden Regelwerke, insbesondere die Vorgaben der Internationalen Norm DIN EN ISO 15189, konsequent anzuwenden.

Jeder Mitarbeiter des Unternehmens steht für die korrekte Durchführung und die Qualität der ihm übertragenen Aufgaben in der Verantwortung. Die Ärztliche Leitung erwartet von den Mitarbeitern die Bereitschaft, sich mit der Qualitätsdokumentation vertraut zu machen und die generellen Regelungen und Verfahren jederzeit umzusetzen. Die Geschäftsführung/Ärztliche Leitung unterstützt das Personal durch regelmäßige Schulungen und Weiterbildungsangebote.

Alle Regelungen und Bestimmungen des QM-Systems dienen letztendlich einer optimalen Patientenversorgung. Sie sollen größtmögliche Kundenzufriedenheit und umfassendes Vertrauen in die ärztliche und labormedizinische Tätigkeit schaffen.