Laborgemeinschaft Pfalz

Die „Laborgemeinschaft Pfalz“ (BGB-Gesellschaft) dient dem Zweck, in der gemeinschaftlich genutzten Betriebsstätte regelmäßig laboratoriumsmedizinische Analysen gemäß Abschnitt 32.2 des EBM und Analysen des Basislabors gemäß Abschnitt M II des GOÄ-Gebührenverzeichnisses vorzunehmen. Sie dient auch der labormedizinischen Fortbildung der Gesellschafter in kollegialer Zusammenarbeit.

Seit fast 40 Jahren steht der Name „Laborgemeinschaft Pfalz“ für ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit und Qualität. Eine wesentliche Voraussetzung für unser Qualitätsniveau und die Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen ist die konsequente Optimierung der laborinternen Abläufe. Ausgehend von diesen Maßstäben unterstützen wir die Mitglieder der Laborgemeinschaft in ihrer ärztlichen Tätigkeit mit einem überzeugenden Leistungspaket qualifizierter und rationeller Labordiagnostik.

Die Laborgemeinschaft Pfalz ist auch nach DIN EN 15189:2013 akkrediert.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung und geben Ihnen gerne Gelegenheit, unsere Leistungen zu testen. Sprechen Sie mit uns!