MVZ Dr. Klein Dr. Schmitt & Partner


1974 gründete Frau Dr. Dr. Taupitz-Stahn das Medizinische Diagnostische Labor Kaiserslautern. Bereits in den ersten Jahren wurden technisch anspruchsvolle Verfahren etabliert.

Von 1994 an wurde die erfolgreiche Arbeit unter der Leitung von Herrn Dr. Dr. Michael Klein, seit 1999 gemeinsam mit Herrn Dr. Stefan Schmitt, kontinuierlich ausgebaut. Das Labor ist sukzessive in allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin und der medizinischen Mikrobiologie zum größten in der Pfalz geworden. Zu den Einsendern zählen neben niedergelassenen Ärzten, Heilpraktikern und Hebammen auch Laboratorien, klinisch-pharmazeutische Institute und Krankenhäuser in der Region Rheinland-Pfalz, Saarland und Nordbaden.

Im Jahr 2009 wurde das heutige MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) gegründet. Frau Dr. Andrea Erbeldinger, Fachärztin für Laboratoriumsmedizin, Frau Dr. med. Shan-Rui Han, Fachärztin für Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie und Laboratoriumsmedizin und Frau Sandra Hill, Fachärztin für Laboratoriumsmedizin, verstärken seit 2010 fachlich unser Team.

Durch die speziellen Kenntnisse und Erfahrungen der ärztlichen Partner sowie das Know-how der ca. 130 Mitarbeiter kann unser Labor ein Leistungsspektrum von über 1.000 verschiedenen Parametern anbieten. Dabei trägt die Akkreditierung der Deutschen Akkreditierungsstelle   nach DIN EN ISO 15189 (Reg.Nr. der Urkunde: D-ML-13235-01-00) seit dem Jahr 2005 dem Anspruch an eine qualitativ hochwertige Analytik Rechnung. Einen hohen Stellenwert messen wir dem persönlichen Kontakt zu unseren Einsendern und der Nähe zum Patienten bei. Die enge Zusammenarbeit mit der Laborgemeinschaft Pfalz sowie der Medizinischen Servicegesellschaft (MSG) mbH runden das Angebotsprofil ab.

Mit ärztlichem Engagement, qualifizierter und innovativer Analytik, kompetenter Beratung und gutem Service möchte das MVZ Dr. Klein Dr. Schmitt & Partner auch in Zukunft partnerschaftlich mit den Arztkolleginnen und - kollegen zusammenarbeiten, um die Patientenversorgung in den Bereichen Laboratoriumsmedizin und Medizinische Mikrobiologie in unserer Region sicherzustellen.